Partnership with Datang NXP Semiconductors

Batterietechnologie der Zukunft: Partnerschaft mit Datang NXP Semiconductors

October 20, 2021 8:22 AM

Mit zunehmender Beliebtheit der Elektrofahrzeuge bei den Kunden steigen auch deren Erwartungen. Bis eine vorzeigbare Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zur Verfügung steht, hängt es stark von der Reichweite und Sicherheit der Fahrzeuge ab, ob die Kunden sie akzeptieren.

 

OEMs legen den Schwerpunkt verstärkt auf die Senkung des Energieverbrauchs bei größeren Reichweiten. Dabei sind technische Innovationen für Autobatterien entscheidend, um begrenzte Fahrzeugreichweiten aufzuheben.

 

Bei Gentherm entwickelt unsere Abteilung für Batterieleistungslösungen (BPS) integrierte Lösungen für thermoelektrisches Batterie-Temperaturmanagement und Zellverbindungssysteme. Das Ziel ist eine erweiterte Kühlung und Batterie-Temperaturüberwachung, mit der sich kritische Temperaturbereiche vermeiden lassen und dadurch den Alterungsprozess der Batterie verlangsamen.

 

Im Oktober 2021 haben wir eine Partnerschaft mit Datang NXP Semiconductors angekündigt. In dieser Kooperation geht es um die gemeinsame Entwicklung eines neuen Zellverbindungssystems, das die Elektronik für das Batteriemodul für den internationalen Automobilmarkt integriert. Dieses völlig neuartige Zellverbindungssystem kombiniert den integrierten Schaltkreis für die Einzelzellen-Überwachung (IC) und die Elektro-Impedanzspektroskopie (EIS) von Datang NXP Semiconductors mit Gentherms patentiertem Aufbau der Zellverbindungssysteme – einem Leiter auf Folienbasis, der in einem einzigartigen mechanischen Strukturierungsverfahren (MSP) hergestellt wird und komplexe Sensorkabelbäume ersetzt.

 

"Wir betrachten diese Partnerschaft als wichtigen Meilenstein, der die Industrie für Elektrofahrzeuge und benachbarte Branchen stark beeinflussen wird."

 

Durch die Kombination der beiden Technologien entsteht eine Überwachungslösung für Batteriezellen, die für Sichtbarkeit in Batterieüberwachungssoftware und -systemen sorgt. Dies ermöglicht deutliche Fortschritte der Batterieleistung, Sicherheit und Langlebigkeit und soll das Kundenfeedback verbessern.

 

Thomas Stocker, Senior Vice President und General Manager of Digital Interiors and Battery Performance Solutions bei Gentherm kommentiert die angekündigte Partnerschaft wie folgt: "Wir betrachten diese Partnerschaft als wichtigen Meilenstein, der die Industrie für Elektrofahrzeuge und benachbarte Branchen stark beeinflussen wird."

 

Mit globalen Partnerschaften und unseren Lösungen für Batterieleistungstechnologien konzentriert sich Gentherm auf die Verbesserung der Batterieleistung. Dies erhöht die Sicherheit und Reichweite der Fahrzeuge, was sowohl für die Kunden als auch für die Endverbraucher einen Mehrwert schafft.